DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Jubiläumswanderung

   Bild: Tällifurgga, Übergang vom Sertig ins Dischma

Andeer - Innerferrera

Andeer - Innerferrera

Ort: Innerferrera

Sonntag, 9. August 2020

Von Andeer folgt der Walserweg Graubünden ein kurzes Stück der Via Spluga. Vorbei an Schalensteinen gelangt man in die Roflaschlucht, wo der Weg ins romanische Ferreratal führt. Ehemalige Schmelzen, Knappenhäuser, verlassene Stollen, Gruben und Bergwerksruinen zeugen vom früheren Erzabbau in diesem Gebiet. Heute sind es vermehrt Wanderer, Biker und Boulderer (Magic Wood), die sich im Ferreratal aufhalten.

Programm

9.00 Uhr Treffpunkt: Weisses Kreuz, Andeer für Wanderung nach Innerferrera - DIESE WANDERUNG FINDET NICHT STATT, DA WIR FÜR DIESE ETAPPE KEINE ANMELDUNGEN ERHALTEN HABEN.

18.00 Uhr Gasthaus Alpenrose: Etwas von den Romanen im Ferreratal und den Walsern im Avers. Erzählungen von Rudolf Veraguth, Landwirt in Avers Campsut


Wanderzeit: 4 h 30, Höhendifferenz aufwärts: 780m, abwärts: 290m

Für wen?
Wanderungen und Nachmittags-/Abendveranstaltungen sind offen für alle und kostenlos. Eine Anmeldung für die Wanderungen ist jedoch erforderlich. Organisation von An- und Abreise, Versicherung, Unterkunft und Verpflegung ist Sache der Teilnehmenden.

 

Zurück

2020 walserweg.ch
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
schliessen