DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Jubiläumswanderung

   Bild: Tällifurgga, Übergang vom Sertig ins Dischma

Schlappin - St. Antönien

Schlappin - St. Antönien

Ort: St. Antönien

Samstag, 22. August

Die letzte Tour unserer Jubiläumswanderung erfordert eine gute Kondition. Sie führt von Schlappin über die Saaser Alp auf das Rätschenjoch (2602 m ü.M.) in eine steinige Berglandschaft. Umso lieblicher wird der Abstieg durchs blumenreiche Gafiatal nach St. Antönien. Mit beliebten Volksmusiktreffen und innovativen Kunstprojekten hat St. Antönien auf sich aufmerksam gemacht. Die Ausstellung „Vehlandschaften“ im Talmuseum vereint Gegenwartskunst mit alten Gegenständen aus dem Alltag der Bergbauern. Wir geniessen den letzten Abend „hinter dem Mond links“ bei guter Unterhaltung mit dem Trio Madrisa.

Programm

8.30 Uhr Treffpunkt: Berghaus Erika, Schlappin für Wanderung nach St. Antönien

17.00 Uhr Talmuseum, St. Antönien: Führung durch die Ausstellung „Vehlandschaften", anschl. essen, Hotel Rhätia

20.30 Uhr Unterhaltung mit dem Trio Madrisa im Berggasthaus Gemsli


Wanderzeit: 6 h 30, Höhendifferenz aufwärts: 1000m, abwärts: 1350m

Für wen?
Wanderungen und Nachmittags-/Abendveranstaltungen sind offen für alle und kostenlos. Eine Anmeldung für die Wanderungen ist jedoch erforderlich. Organisation von An- und Abreise, Versicherung, Unterkunft und Verpflegung ist Sache der Teilnehmenden.

Anmeldung: wvg@walserverein-gr.ch, Tel. 081 664 14 42 oder 079 742 83 05

Zurück

2020 walserweg.ch
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
schliessen